Ein SimpleNAS ist ein Festplattenspeicher der dazu dient lokale Daten-Sicherungen aufzunehmen, ohne dass dafür eine Internetverbindung benötigt wird. Da das SimpleNAS im lokalen Netz läuft ist der Zugriff sehr schnell. Zu im Vorhinein festgelegten Zeiten (stündlich, täglich wöchentlich) sichert das SimpleNAS die Daten ins Rechenzentrum.

Das SimpleNAS läuft unter Linux mit einer grafischen Oberfläche. Windows-Viren können so nicht überspringen.

So wird die 3-2-1-Regel eingehalten: alle Daten liegen 3-fach vor (PC, SimpleNAS, Rechenzentrum), auf 2 unterschiedlichen Technologien (PC, SimpleNAS) an mindestens einem anderen Ort (Rechenzentrum).

Für noch höheren Sicherheitsbedarf bieten wir auch Datensicherheit nach der 4-3-2-1-Regel an (PC, SimpleNAS, Rechenzentrum 1, Rechenzentrum 2)